Unser Mandant, eine weltweit agierende Familien-Unternehmensgruppe in Baden-Württemberg ist im Bereich der Steuerungs- und Automatisierungstechnik mit nahezu 20.000 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter. Er plant seine Business-Unit Electric Automation im Umfeld der Robotik auszubauen. Hierfür suchen wir das Gespräch mit erfahrenen Kandidaten aus diesem Bereich als

Programm-Manager Robotik (w/m) – Perspektive Abteilungsleiter

Aufgaben:

  • Erarbeitung und Umsetzung der Visionen und Strategien für Robotic Motion Solutions im Hinblick auf Motion Controls, User Experience, Applikationssoftware und Systemintegration. Dabei nutzen Sie neuesten Technologien in der Software, Sensorik, Artificial Intelligence (AI) und aus dem Bereich Internet der Dinge
  • Koordination und Führung von interdisziplinären Projektteams mit Mitgliedern aus dem Business Development, dem Produkt Management und aus der der Entwicklung
  • Umsetzung des dazugehörigen Projektportfolios und aktives Vorantreiben von Make-or-Buy Entscheidungen
  • Fokus auf den zukünftigen Geschäftserfolg der Lösungen und Erstellung entsprechender Business Cases sowie Budgetallokation & -Management
  • Gewährleistung der engen Verzahnung der Aktivitäten mit den Produktbereichen für Mechanik und Kinematik sowie der Vorausentwicklung und Forschung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem BereichBusiness Development, Schlüsselkunden und den Vertriebsbereichen bei den Markteinführungen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der industriellen Automation, z.B. Entwicklung, Projektierung oder Einsatz von Montagesystemen oder Robotern
  • Sehr gutes technisches Verständnis in den Bereichen Sensorik, komplexe Software-Systeme und Motion Control
  • Erfahrungen mit der Anwendung von Artificial Intelligence (AI) sind vorteilhaft
  • Mehrjährige (Führungs-) Erfahrung im Programm-Management bzw. im Managen komplexer, interdisziplinärer Projekte
  • Fließende Englischkenntnisse
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, hohes Durchsetzungsvermögen gepaart mit Kooperationsfähigkeit
  • Empathie, sehr gut ausgeprägte Konfliktfähigkeit und Entscheidungsstärke
  • Leidenschaft für technische Innovationen verbunden mit der Fähigkeit andere zu begeistern
  • Internationale Reisebereitschaft

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an r.schaffmann@schaffmann-denner.de

Share